»» Fenster schliessen

Berliner Woche - 19. Dezember 2007 - Woche 51 Pankow

Zauberhafte Orgelspieler

Manuela und Ingo Hopf sind auch in der Weihnachtszeit unterwegs.

Rosenthal. Als Weihnachtsmann und Engelchen mit Drehorgel haben Ingo und Manuela Hopf zurzeit allerhand zu tun.

Aber auch außerhalb der Weihnachtszeit sind die Talente der Freizeitkünstler sehr gefragt. Das Ehepaar gehört nämlich nicht nur zu den bekanntesten Berliner Drehorgelspielern, sondern ist bei Veranstaltern auch als Zauberer-Duo Abramix bekannt. „Vor einigen Jahren hatten wir in der Vorweihnachtszeit immer etwas Pause, weil uns kaum jemand als Drehorgelpaar Berolinchen und Bärchen gebucht hat", erinnert sich Ingo Hopf, der im Hauptberuf als Lehrer arbeitet. „Dann haben wir neben unserem Berlin-Programm auch ein Weihnachtsprogramm angeboten."

Inzwischen sind die beiden als Weihnachtsmann und Engelchen so bekannt, dass sie eigentlich ihr Hobby als Ganztagsjob betreiben könnten. „Wir haben inzwischen ein richtig umfangreiches Weihnachtsprogramm. Ich habe für die Orgel drei Bänder mit jeweils neun Titeln zusammengestellt", so Ingo Hopf. „Dazu erzählen wir lustige Geschichten. Diese Mischung kommt bei den Leuten sehr gut an." Nach der Adventszeit werden aus Weihnachtsmann und Engelchen wieder Berolinchen und Bärchen. Es ist schon 20 Jahre her, dass die beiden eher per Zufall Fans der Drehorgel wurden. Eine Freundin hatte Manuela Hopf zum Berliner Drehorgelfest eingeladen, und sie war so davon begeistert, dass sie sich auch eine Drehorgel kaufte. Als seine Frau eines Tages krank wurde, vertrat Ingo Hopf sie — und wurde selbst zum begeisterten Leierkastenspieler. Heute sind Berolinchen und Bärchen in der Regel gemeinsam unterwegs. Seit einigen Jahren sind die beiden auch begeisterte Zauberer. „Mich hatte mein Opa mit einigen Tricks schon sehr früh für die Zauberei begeistert", erzählt Ingo Hopf. Erst als ihm seine Frau Manuela einen Gutschein für den Steglitzer Zauberkeller schenkte, flammte die alte Liebe wieder auf und sprang auch auf seine Frau über. Inzwischen sind die beiden Mitglied im Magischen Zirkel Berlin und bringen mit einem kleinen Bühnenprogramm und Tischzauberei ihr Publikum zum Staunen. BW

Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion Berliner Woche und des Reporters Bernd Wähner

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine »» E-Mail

Berolinchen & Bärchen

Manuela & Ingo Hopf

Telefon
(030) 47712-92
0171-93 91 045

Fax
(030) 477 12 92

E-Mail
hopf@leierkasten-berlin.de
www.leierkasten-berlin.de

»» Fenster schliessen